Datenschutz

Datenschutz und Sicherheit bei Cuisine Extreme

Alle Informationen über Sie sowie Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet und gespeichert um Ihre Bestellungen durchzuführen. Alle an Cuisine Extreme übermittelten privaten Daten werden entsprechend vor Zugriffen Dritter geschützt. Die Daten werden gemäß der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetz (TMG) und des Mediendienste-Staatsvertrages (MDStV) behandelt. Bei einem Besuch der Internetseiten von Cuisine Extreme werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben.

Erhobene Daten

Es werden nur Daten erhoben, wenn Sie - Cuisine Extreme durch Bestellung ein Vertragsangebot unterbreiten - Sie können jederzeit unter info@cuisineextreme.de oder FON 040/43 27 86 16 Auskünfte über die von Cuisine Extreme gespeicherten Daten erhalten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter.

Die Datenschutzpraxis von Cuisine Extreme steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Cuisine Extreme wird Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, gibt Cuisine Extreme Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Es wird sichergestellt, dass sämtliche erhobenen Daten ausschließlich in gesetzlich zulässiger Weise erhoben, gespeichert, verwendet und verarbeitet werden. Damit Sie im Shop bestellen können und Ihre Bestellung bearbeitet werden kann, benötigt Cuisine Extreme Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungs- und – falls abweichend – Ihre Lieferanschrift (Strasse, Postleitzahl, Ort) und Ihre Telefonnummer. Unmittelbar nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung hierzu per Email.

E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigt Cuisine Extreme ferner zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.

Bei Zahlung per Nachnahme benötigt Cuisine Extreme keine zusätzlichen, als die genannten Daten.

Bei Bestellungen mit Lastschriftverfahren sind die ergänzenden Daten für die Abwicklung erforderlich. So kann Cuisine Extreme Ihren Auftrag ausführen und Sie über Ihren Bestellstatus auf dem Laufenden halten.

Newsletter und Infos

Wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter oder Broschüren bestellen, werden Sie von Cuisine Extreme u. U. nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen, zumindest jedoch nach Ihrer Email-Adresse gefragt. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten bekannt geben. Ihre Angaben speichert Cuisine Extreme auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Wenn Sie die Leistungen nicht mehr beziehen möchten genügt eine entsprechender Klick auf den Link, der sich am Ende jedes Newsletters befindet. Alternativ schreiben Sie Cuisine Extreme eine E-Mail an info@cuisineextreme.de oder rufen Sie an – 040/43 27 86 16. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf den Servern von Cuisine Extreme u. U. Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Cuisine Extreme stellt Ihre persönlichen Daten Dritten nicht zur Verfügung, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen und ändern. Cuisine Extreme wird darüber hinaus nicht mehr benötigte Daten je nach den Vorgaben von Gesetzen und Behörden löschen oder sperren. Wie bei allen Internetanbietern erfolgt auch bei Cuisine Extreme eine kontinuierliche Auswertung der Abrufe der Internet-Seiten und der Domäne Ihres Internet-Providers zur Verbesserung unserer Angebote. Hierzu wird Cuisine Extreme Ihre persönlichen Nutzungsdaten zur Erstellung von Statistiken anonymisieren.

Google Analytics Hinweise

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“